Schulprojekte

Derzeit erarbeiten wir Projekte für Kinder und junge Erwachsene verschiedener Altersgruppen. Die Kinder lernen bei uns wie ökologischer Landbau funktioniert, wo unsere Nahrungsmittel herkomen und warum natürliche Kreisläufe so wichtig sind. Wie bei dem Projekt "Gesunde Kids" arbeiten wir mit dem Thüringer Ökoherz zusammen. Gern können Sie Kontakt aufnehmen unter info@biohof-aga.de oder unter 036695/327885.

 


Projekt „Gesunde Kids“

 

Finanziert durch den Rotary Club Gera und in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ökoherz e.V. wurde im  Oktober 2012 das Projekt „Gesunde Kids“ gestartet.

Dieses richtet sich an alle 3. Klassen der Grundschulen in Gera.

 

Ablauf des Projektes:

Zunächst findet ein Theorietag, begleitet vom Thüringer Ökoherz, zur Wissensvermittlung in der jeweiligen Schule statt.

 

Anschließend knüpft ein Praxistag auf dem Biohof Aga an, hier lernen die Kinder im Rahmen einer „Rallye für Biodetektive“ spielerisch und praxisnah die Grundlagen des biologischen Anbaues- und der Tierhaltung sowie einer gesunden Ernährung kennen. Hierzu gehört auch das Absolvieren eines Wissensquiz´.

 

Zum Abschluß bekommen alle Kids ein Teilnehmerzertifikat.

 

Den Auftakt bildete die Grundschule Aga. Inzwischen haben auch die:

- staatliche Grundschule "Am Erlbach" Kraftsdorf

- staatliche Grundschule 19 - "Tabaluga Grundschule"

- staatliche Grundschule 16 - "Pfortener Schule"

- staatliche Grundschule Münchenbernsdorf

- staatliche Grundschule 14 - "Am Bieblacher Hang"

- staatliche Grundschule 7 - "Erich Kästner"

- staatliche Grundschule 4 - "Hans-Christian Andersen"

- staatliche Grundschule Wünschendorf "Gebrüder Grimm"

- und die staatliche Grundschule Brahmenau

 

an diesem Projekt teilgenommen, weitere Schulen haben bereits ihr Interesse bekundet.